Informationen zum Offenen Brief

"Wir sägen am Ast, auf dem wir sitzen – wie radikal müssen wir unser Verhalten ändern?"

Liebe Verbandsmitglieder, liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,

wenn Sie die Forderung des Offenen Briefes unterstützen möchten, finden Sie nachfolgend ein vorformuliertes Schreiben, das Sie (natürlich auch in veränderter Form!) an das Kultusministerium richten können.
Setzen Sie sich (ggf. auch als Fachgruppe) unkompliziert und schnell für die Stärkung des Faches Erdkunde im Land Niedersachsen ein!
Selbstverständlich können Sie Argumentationen bzw. Textteile aus unserem Offenen Brief übernehmen. Darüber hinaus wäre es hilfreich, wenn Sie individuelle Ansichten, die sich evtl. auch auf Besonderheiten des Faches Erdkunde an Ihrer Schule beziehen, zum Ausdruck bringen.

Richten Sie Ihren Brief ggf. auch an Ihnen bekannte Landtagsabgeordnete, Elternräte und verdeutlichen Sie den Stellenwert des Faches Erdkunde für die politische und gegenwartsnahe Bildung von Schülerinnen und Schülern.
Die nächsten Europawahlen finden statt am Sonntag, dem 26. Mai 2019.

Streuen Sie Ihr Schreiben an viele Adressaten (siehe Anschriftenliste) und senden Sie gerne auch eine Kopie Ihres Schreibens an mich (stoltenberg@erdkunde.com), damit der VDSG eine Übersicht über die Aktivitäten der Verbandsmitglieder und Kolleg*innen sowie Fachgruppen hat.

Auf Ihre kreativen Aktivitäten kommt es jetzt entscheidend an, wie wir es schaffen, das Fach Erdkunde zukünftig weiter zu stärken.

Mit kollegialen Grüßen
Mark Stoltenberg
1.Vorsitzender des VDSG - LV Niedersachsen

Briefvorlage MK

Anschriftenliste