3. Welt-Projekte


Erdkundeunterricht zeigt Wirkung in Afrika

Der Verein „Wasser für Kenia“, bestehend aus sechs pensionierten Erdkundelehrern, hat im Sommer 2015 mehrere niedersächsische Schulen besucht. Sechs Schulen haben daraufhin v.a. durch Sponsorenläufe zusammen über 70.000,-€ als Spenden gesammelt.

weitere Informationen


Bildung trifft Entwicklung – Regionale Bildungsstelle Nord

"Als Regionale Bildungsstelle Nord des bundesweiten Programms "Bildungs trifft Entwicklung", zuständig für Nordhessen, Niedersachsen, Bremen und Hamburg, vermittelt die Bildungsstelle ehemalige EntwicklungshelferInnen in Bildungsveranstaltungen, beispielsweise in den Schultunterricht von Grund- bis Berufsschule, aber auch in Veranstaltungen für Kindergärten, Universitäten oder außerschulische Bildungsträger. Ziel ist hierbei Erfahrungen aus der Entwicklungszusammenarbeit für Kinder und Jugendliche in Deutschland nutzbar zu machen.
Unsere methodisch und didaktisch qualifizierten ReferentInnen haben Erfahrungen in so genannten Entwicklungsländern gesammelt, die sie aufgearbeitet haben und themenorientiert in den Unterricht einbringen. Durch die speziellen Kompetenzen der ReferntInnen wird die Lernsituation im Unterricht belebt und die SchülerInnen erhalten neue Impulse."

Flyer

weitere Informationen