Aktuelles


Ankündigung
19. Niedersächsischen Schulgeographentag
am 13. / 14. September 2018 in Oldenburg
Ort: Jade Hochschule, Oldenburg
„Arbeitsplatz Erde: Digitalisierung?!“

Liebe Verbandsmitglieder, liebe Fachkolleginnen und Fachkollegen,
der Landesverband Niedersachsen im Verband Deutscher Schulgeographen e. V. lädt Sie herzlich ein, am 19. Niedersächsischen Schulgeographentag in Oldenburg teilzunehmen, der in Zusammenarbeit mit dem Dekanat für Geoinformation an der Jade Hochschule in Oldenburg durchgeführt wird.
Kaum ein anderes Unterrichtsfach ist vom „digital turn“ in den letzten Jahren derart betroffen wie die Erdkunde. Wir können sowohl Satellitenbilder, digitale Karten als auch viele hochwertige, oft frei verfügbare Daten, z.B. aus der Fernerkundung unterrichtlich nutzen, auf stationären wie auch auf mobilen Endgeräten. Das Lernen in digitalen Kontexten bietet uns insofern sehr viele Möglichkeiten, einen aktuellen, anregenden und anspruchsvollen Unterricht zu gestalten. Andererseits gilt es aber auch, die aus der Digitalisierung erwachsenen Risiken, Fallen und Sackgassen zu identifizieren. Der 19. Landesschulgeographentag möchte hierzu einen Beitrag leisten.
Die Einladungen werden Ihnen in Kürze zusammen mit dem Programm und Informationen zu den Anmeldungen auf dem Postweg zugeschickt.
Kollegiale Grüße
Ihr Mark Stoltenberg

Anmeldung und Programm


Mit der Bitte um breite Unterstützung

openPetition "Erdkunde für Hessen 2020"

Unser Anliegen ist, dass die politisch Verantwortlichen in Hessen dafür Sorge tragen, in allen weiterführenden Schulen und insbesondere in der gymnasialen Oberstufe unseren Kindern und Jugendlichen adäquate geographische Bildungschancen zu eröffnen.

https://www.openpetition.de/petition/online/erdkunde-fuer-hessen-2020


Die Kooperationsplattform der Schulgeographen in Niedersachsen ist umgezogen. 

Sie präsentiert sich nun in einem moderneren Layout und mit einer übersichtlicheren Struktur.
Die zentrale Schwungscheibe ist der Arbeitsbereich mit zwei Menüpunkten „Dokumentation“ und „Forum“.
Alle Beiträge erscheinen im „Forum“ und sind dort Kategorien zugeteilt. Es ist jetzt wesentlich einfacher, Beiträge zu verfassen und ins Forum einzustellen.

https://vdsg-ni.nline.nibis.de/nibis.php



openPetition Deutschland

Die Geografie darf nicht aus dem Fächerkanon der Berliner Schule verschwinden!

https://www.openpetition.de/petition/online/die-geografie-darf-nicht-aus-dem-faecherkanon-der-berliner-schule-verschwinden

Stärkung des Faches Geographie im neuen bayerischen G9

https://www.openpetition.de/petition/online/staerkung-des-faches-geographie-im-neuen-bayerischen-g9


 

Entwicklungsprojekte niedersächsischer Schulen in Afrika

„Wir wollen nicht nur reden, sondern die Welt ein bisschen besser machen. Das ist die Motivation, die unseren Erdkundeunterricht trägt.“
Viele Schüler wollen nicht mehr nur beschreiben, analysieren, interpretieren, diskutieren und angesichts scheinbar unlösbarer Probleme resignieren. Sie wollen handeln! Deshalb haben immer mehr niedersächsische Schulen eigene Entwicklungsprojekte in Afrika.

weitere Informationen


Wissensplattform "Erde und Umwelt"

8 Zentren der Helmholtz-Gemeinschaft haben die Wissensplattform "Erde und Umwelt" aufgebaut. Auf der Webseite stellen Wissenschaftler/innen der beteiligten Forschungszentren aktuelle Informationen und Hintergrundwissen zu den Themen "Naturgefahren", "Auswirkungen des Klimawandels" und "Schadstoffe in der Umwelt" zur Verfügung.

weitere Informationen


Arbeitskreis Polarlehrer

Informationen zum Arbeitskreis Polarlehrer: Newsletter 45, Newsletter 43, Newsletter 41, Newsletter 40, Newsletter 39


Was war noch mal ...?

Studienfächer haben klangvolle Namen. Aber was steht dahinter? ZEIT ONLINE gibt die Antworten für über 30 beliebte Fächer. Hören Sie rein

ZEIT ONLINE: Geografie und Geowissenschaften


Das III. Welt-Projekt nimmt Fahrt auf!

Worum ging es: Wir wollten einen Kontakt zwischen einer Schule in Niedersachsen und einem Projekt in der III. Welt herstellen. Eine Schule ist zu finden, die sich engagiert, im Rahmen Schule/Unterricht, Unterstützung, Austausch (...) engagiert. Damit wollen wir das Engagement und den direkten Kontakt zwischen Schülerinnen und Schülern und einem konkreten Projekt ermöglichen.

weitere Informationen (.doc Datei)

III. Welt-Projekte


Kommunikationsplattform

Auf dem Niedersächsischen Bildungsserver nline steht den Geographielehrerinnen und -lehrern in Niedersachsen unter https://vdsg-ni.nline.nibis.de/nibis.php ein Forum zur Verfügung, das es ermöglicht, sich schnell auszutauschen, zu kooperieren, Fragen zu stellen, Anregungen zu geben, Material zur Verfügung zu stellen etc..

nline ist eine internetgestützte Kooperations- und Lernplattform. Sie stellt vielfältige Funktionen zur gemeinsamen Arbeit in einer Gruppe über das Internet in einer geschützten Umgebung zur Verfügung.

nline ermöglicht:

das gemeinsame Arbeiten in einer geschlossenen Gruppe durch Nutzung von Internet Standardsoftware (Browser)

  • Dateien und Materialien gemeinsam zu entwickeln und zu nutzen

  • einen asynchronen Gedankenaustausch

  • die Nutzung eines integrierten E-Mail-Systems

  • die Präsentation von Text und Bildern

Der Zugang zu der Kooperationsumgebung kann von jedem internetfähigen Computer erfolgen und ist passwortgeschützt. Er ist daher nur eingetragenen Benutzerinnen und Benutzern möglich.

Wenn Sie den Status eines Teilnehmers mit vollen Schreib- und Leserechten erhalten wollen, schicken Sie bitte eine email mit Ihrem Namen, Vornamen, Schulnamen, Schuladresse und Ihrer email-Adresse
an: vdsg(at)groene-os.de

Das Forum kann auch über den Menüpunkt "Forum" erreicht werden.